Abg. z. NR Rudolf Plessl

  • Facebook icon

FC Nationalrat ist Europameister

„Die Schweizer haben uns nichts geschenkt. Aber alle Parlamentsfraktionen haben es gemeinsam für Österreich erreicht. Wenn man miteinander und nicht nebeneinander arbeitet, dann kann man große Erfolge für Österreich einfahren“, freut sich SPÖ-Nationalratsabgeordneter und Teamspieler Rudolf Plessl über den heutigen Gesamtsieg. ****

Dem Unentschieden (1:1) gegen die favorisierte Schweiz war ein 4:0 Kantersieg gegen Deutschland vorausgegangen sowie ein klares 3:1 gegen Finnland. „Das 47. Internationale Parlamentarier-Fußballturnier ist ein motivierendes Zeichen der Stärke der Zusammenarbeit“, ist Plessl überzeugt. (Schluss)